Home Events Integrations- und Sprachkurs für Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler nach § 9 Abs.4 Bundesvertriebenengesetz (BVFG)

Integrations- und Sprachkurs für Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler nach § 9 Abs.4 Bundesvertriebenengesetz (BVFG)

„Gemeinsam unterwegs: Identität, Anerkennung, Begegnung“

Welche Vorteile bietet die Maßnahme für mich?
• Verfestigung der deutschen Sprachkenntnisse
• Unterstützung bei der beruflichen (Neu-)Orientierung und Eingliederung in den Arbeitsmarkt (Bewerbungstraining)
• Kennenlernen von verschiedenen öffentlichen Einrichtungen (beispielsweise Behörden, Job-Center)
• Die Kursteilnahme ist kostenlos

Wer kann an der Maßnahme teilnehmen?
• Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler im Sinne des Bundesvertriebenengesetzes, deren Ehegatten und Kinder sowie weitere Familienangehörige, die zusammen mit den Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedlern eingereist sind.
• Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler, die mindestens 16 Jahre alt sind.
• Spätaussiedler, die schon mehrere Jahre in Deutschland leben.

Wo findet es statt?
Russische Schule „Kaleidoskop“
Herforderstr. 130
33609 Bielefeld

Wann?
Jeden Dienstag von 17:00-20:00 (I Gruppe) Beginn 02.03.2021
Jeden Freitag von 17:00-20:00 (I Gruppe)
Jeden Mittwoch von 10:00-13:00 (II Gruppe) Beginn 03.03.2021

Anmeldung
Anna Seiwald Tel.: 0179 7045534

Flyer gemeinsam unterwegs

Datum, Zeit und Ort
  • 3. März 2021 - 17. Dezember 2021
  • 17:00 - 20:00
  • Herforder straße 128, 33609 Bielefeld,

Veranstalter

"Modellierton" e.V.